ADONIS kann jetzt FIM!

Das Föderale Informationsmanagement (kurz „FIM“) hat das Potential für große Effizienzsteigerungen in der öffentlichen Verwaltung. Es liefert nach dem Baukastenprinzip standardisierte Informationen für Verwaltungsleistungen wie Antrags-, Genehmigungs- und Anzeigeverfahren und unterstützt somit direkt bei der Umsetzung des OZG (Onlinezugangsgesetz).

 

Für Behörden auf allen Verwaltungsebenen sind diese Informationen direkt nutzbar. Der Vorteil dabei ist: Die mühsame Erhebung dieser Informationen entfällt. Zudem können die einzelnen Behörden sicher sein, dass die Informationen korrekt sind und juristisch geprüft wurden. Ein Redaktionssystem sorgt dafür, dass die Informationen immer auf dem aktuellsten Stand sind.

 

Da die Prozesse dabei ein  zentraler Bestandteil sind, ist ein wichtiger Baustein im Baukasten FIM der „Baustein Prozesse“. Durch ein eigenes FIM-Modul wird dieser „Baustein Prozesse“ in ADONIS umgesetzt und somit auch für unsere Kunden nutzbar.

 

ADONIS ist damit eines der ersten Prozessmanagement-Tools, dass das Föderale Informationsmanagement unterstützt. Das modulare Add-on für die Metamodellerweiterung der ADONIS NP Standardanwendungsbibliothek enthält neben dem neuen Modelltyp „FIM Stammdatenmodell“ auch Erweiterungen verschiedener Klassen und Eigenschaften.

 

Gern stellen wir Ihnen das FIM-Modul persönlich vor. Kontaktieren Sie uns!

 

 

 

 

Gern stellen wir Ihnen das FIM-Modul persönlich vor. Kontaktieren Sie uns!

 

 

Anna Mohn


T +49-30-22 69 25-10
E info(at)boc-de.com