Reifegradermittlung/Prozess-Assessment Seminar

Die permanente Bewertung der Prozess-Performance stellt ein wesentliches Instrument zur stetigen Verbesserung von Prozessen dar. Diese Bewertung wird in der Regel in sogenannten Reifegradbewertungen bzw. Prozess-Assessments vollzogen. Eine Reifegradermittlung erlaubt eine rasche Identifizierung von Schwachstellen sowie Ermittlung von Verbesserungspotenzialen innerhalb eines Prozesses.

Ihr persönlicher Nutzen
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie anhand eines Reifegradmodells den aktuellen Status bzw. Reifegrad eines Prozesses, die Schwachstellen und Schritte zur Verbesserung bestimmen können. Sie lernen Instrumente wie Bewertungskataloge kennen und erfahren, mit welchen Methoden sie die Ergebnisse so aufbereiten können, dass Sie eine anschließende Verbesserung der Prozesse in der Praxis erreichen.

 

Inhalt der Veranstaltung:

  • Zweck eines Reifegradmodells
  • Merkmale von Reifegradstufen
  • Betrachtung und Analyse von Prozessen aus verschiedenen Perspektiven
  • Nutzung der aus der Prozessreifegradermittlung gewonnenen Informationen

An Event teilnehmen