Integriertes Compliance-Management – Durch die Verknüpfung mit GPM und GRC zum Erfolg

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar teil

Der Bedarf und der Nutzen eines unabhängigen Compliance-Officers und einer Compliance-Organisation sind unumstritten. Nur wer das Compliance-Managementsystem integriert im Unternehmen verankert, kann dadurch einen Mehrwert für das Unternehmen erzielen. Als wesentliche Erfolgsfaktoren haben sich hierbei die Priorisierung und das Scoping, die laufende Sensibilisierung und die Verankerung des CMS in die bestehende Organisationsstruktur herausgestellt.

Speziell der letzte Aspekt, die Verankerung in der Organisation, ist wesentlich für die Akzeptanz im Unternehmen und den Erfolg bei der Implementierung. Es gilt die Prozesse des Compliance-Managements in bestehende Strukturen des Prozessmanagements, Risikomanagements und des internen Kontrollsystems einfließen zu lassen.

 

Seit mehr als 15 Jahren bietet die GRC-Suite von ADONIS NP die ideale Plattform zur Integration der Managementsysteme. Stakeholderbasierte Zugänge zu einem gemeinsamen Datenbestand sind hierfür der Schlüssel für eine erfolgreiche, themenübergreifende Zusammenarbeit.

 

Das kostenlose Webinar startet um 10:30 Uhr und ist auf eine Dauer von 35–45 Minuten angelegt. 

 

Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie, worauf Sie bei der Implementierung eines CMS achten müssen!

 

Sie sind an weiteren Webinaren der BOC Group interessiert? Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle kommende Webinare.